Home / Lotusgrill Deckel

Lotusgrill Deckel

Lotusgrill Deckel: Rauchfreies Grillen auf Balkonen und Terrassen mit der Lotusgrill Grillhaube

Mit dem „Lotusgrill“ sind Grillpartys auf dem Balkon oder der Terrasse ein rauchfreies, gelungenes Vergnügen. Vollkommen rauchfrei entzündet, steht die Holzkohlenglut schon nach etwa vier Minuten zur Verfügung. Möglich macht das, der vollkommen neu konzipierte „Lotusgrill“.

Ein Doppelschalengrill (farbige Außenschale und Innenschale aus Edelstahl) mit Holzkohlebehälter und einem batteriebetrieben Lüfter, der über einen Drehregler die Temperatur stufenlos steuert. Bei diesem Grill wird die formschöne, farbige Außenschale gerade handwarm, so dass sich der Grill auch während des Grillvorgangs umstellen lässt. Lieferbare Farben sind Anthrazitgrau. Maisgelb, Limettengrün, Pflaumenlila, Mandarinenorange und Feuerrot. Der Grill wird in zwei Größen gefertigt – normal für bis zu fünf Personen und – als XL Version für bis zu zehn Personen.

Eine Lotusgrill Grillhaube bietet mehr Grillmöglichkeiten

Lotusgrill Glashaube / Lotusgrill Deckel
Lotusgrill Glashaube / Lotusgrill Deckel

Der Lotusgrill Deckel besteht aus Sicherheitsglas und im Halteknauf ist ein gut ablesbares Thermometer integriert. Das Thermometer erleichtert beim Grillen die Temperatursteuerung erheblich. Die Temperaturreglung (Wärmezufuhr) erfolgt, wie bei allen Lotusgrillgeräten, über den Drehregler am Außengehäuse. Der Lotusgrill Deckel, die Glashaube, erlaubt einen Blick auf das Grillgut, den Garzustand und wenn notwendig wird, können die Grillwürste oder die Steaks gewendet werden.

Merke: Für einen Lotusgrill XL brauchst du einen größeren Lotusgrill Deckel!

Direkt oder indirekt mit dem Lotusgrill Deckel keine Frage

Beim direkten Grillen besteht oft die Gefahr, dass das Grillgut trocken und saftlos wird. Beim indirekten Grillen fehlen häufig die beliebten Röstaromen. Ideal ist die Kombination aus beiden Grillmöglichkeiten, die durch die Lotusgrill Grillhaube möglich wird. Ob dabei zuerst scharf angebraten wird, die Röstaromen auf das Grillgut übertragen werden und dann das Fleisch bei niedriger Temperatur fertig gegart wird oder aber der umgekehrte Weg gewählt wird, ist unerheblich, denn das Gegrillte ist perfekt.

LotusGrill Glashaube aus Sicherheitsglas Speziell entwickelt für rauchfreien Holzkohle / Tischgrill, Serie 340, transparent
13 Bewertungen
LotusGrill Glashaube aus Sicherheitsglas Speziell entwickelt für rauchfreien Holzkohle / Tischgrill, Serie 340, transparent
  • Grillhaube mit Sicherheitsglaseinsatz
  • Spülmaschinenfest
  • Integrierter Thermostrat
  • Perfekt zum backen, garen, warmhalten, niedertemperaturgaren und braten

Mit dem Lotusgrill und der Teppanyakiplatte (Zubehör) kann wahrer Küchenzauber vollzogen werden. Entrecotescheiben beidseitig scharf auf dem Grill anbraten, danach ganz nach Belieben würzen, bitte kein Salz! Die leicht geölte Teppanyakiplatte auf dem Grill platzieren, Hitze ganz zurücknehmen (60 °C bis 80 °C), das Entrecote auflegen und mit dem Lotusgrill Deckel abschließen. Das Fleisch noch kurz ziehen lassen (etwa 10 bis 15 Minuten), eventuell einmal wenden und immer die Temperatur beachten. Es wird ein Gaumenschmaus. Es gibt noch eine große Menge weiteres Lotusgrill Zubehör – schau es dir mal an!

Lotusgrill Glashaube | Vorwärts – es geht zurück

Ein Versuch, der am Ende alle begeistert. Ein Kilo Roastbeef, gut marmoriert, mindestens zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, das Fleisch muss Zimmertemperatur haben. Das Roastbeef bei einer Temperatur von etwa 60 bis 70 °C für Stunden in den Backofen geben und erst herausnehmen, wenn es eine Kerntemperatur von 55 °C hat. Sollte es jetzt noch zu früh sein oder die Gäste lassen auf sich warten, den Backofen auf 55 °C fixieren, so kann das Fleisch darin noch weitere Stunden verbringen ohne das etwas schief geht.

Im entscheidenden Augenblick den Grill auf volle Temperatur heizen und das Roastbeef aus dem Backofen ringsherum scharf anbraten. Danach abgedeckt mit dem Lotusgrill Deckel noch gut fünf Minuten ruhen lassen.

Kombinieren macht den Lotusgrill zum Meister

Im Zusammenspiel mit dem Zubehör, speziell Glashaube und Teppanyakiplatte kann der Lotusgrill so ziemlich jede Küchenaufgabe erfüllen. Er beherrscht das Grillen, das Garen bei Niedrigtemperatur, er kann braten und schmoren, backen und auch warmhalten.

Die Grillhaube – für Hähnchen & Co.

Für voluminöseres Grillgut, Hähnchen, Rollbraten usw. gibt es als Zubehör die Grillhaube mit Thermometer und Sicherheitsglaseinsatz. Die Haube gibt dem Gut nach oben Platz. Gleichzeitig wirkt der Grill auf Grund sein Konstruktionsmerkmale wie ein Umluft-Backofen. Eine sinnvolle Ergänzung für Griller, die gern Geflügel aus dem Holzkohlengrill genießen.

LotusGrill Grillhaube! Speziell entwickelt für den raucharmen Holzkohlegrill/Tischgrill
8 Bewertungen
LotusGrill Grillhaube! Speziell entwickelt für den raucharmen Holzkohlegrill/Tischgrill
  • Grillhaube mit Sicherheitsglaseinsatz
  • Verschließbare Lusftschlitze
  • Integrierter Thermostrat
  • Perfekt zum backen, garen, warmhalten, niedertemperaturgaren und braten
  • Wir empfehlen gleich die LotusGrill - Brennpaste und die LotusGrill - Buchenholzkohle (beides optional) dazu zu bestellen, damit es sofort losgehen kann!

Noch nicht von dem Grill überzeugt? Schau dir unseren Lotusgrill Test an und lass dich begeistern!

Merken

Merken

Merken