Indoor Grill: Test & Vergleich 05/2024 der besten Indoor Grills

Ein Indoor Grill ist für den Einsatz in Innenräumen konstruiert. Die meisten Modelle funktionieren mit Strom und sind komplett rauchfrei. Einige Holzkohle Indoor-Grills verfügen über einen Ventilator der den Rauch zurückhält. In unserem Indoor Grill Test 2024 stellen wir aktuelle Modelle vor. Mit Hilfe unseres Ratgebers wird es dir leichter fallen die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Das Wichtigste zusammengefasst

Der Vorteil eines Indoor Grills ist, dass er auch bei schlechtem Wetter benutzt werden können. Als Grillfan kannst du deine Lieblingsspeisen auch im Winter zubereiten. So kommt während der kalten Episode etwas Grillstimmung auf. Viele Grillfans vermissen allerdings den typischen Rauchgeschmack der beim Indoor Grillen ausbleibt.
Bei Indoor Grills entscheidet man zwischen Holzkohle oder Elektro. Tisch-Elektrogrills funktionieren 100 Prozent rauchfrei und können problemlos in Innenräumen eingesetzt werden. Indoor Grills mit Holzkohle sollten nur bei guter Belüftung genutzt werden. Auch ist der Betrieb auf kleinen Balkonen oder Terrassen denkbar.
Beim Kauf eines Indoor Grills zählen die Grillfläche, sowie die Leistung zu den wichtigsten Kriterien. Wenigstens 2.000 Watt sollte ein Modell aufweisen, damit es schnell mit dem Grillen losgehen kann. Je besser die Ausstattung und Qualität, desto teurer die Anschaffung. Günstige Indoor Grills sind hingegen schon für ab 40 Euro zu haben.

Unsere Kaufempfehlung für Indoor Grills

Der beste Indoor Grill mit Holzkohle

Angebot
LotusGrill Classic Anthrazitgrau G340 der raucharme...
  • Raucharm und schnell: Grillen nach nur 4 Minuten Vorglühzeit auf Balkon,...
  • Gesund: Fett kann nicht in die Kohle tropfen und verbrennen, es entstehen keine...

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Indoor Grill mit Holzkohle des bekannten Herstellers Lotus. Der Holzkohlegrill enthält im Inneren einen Ventilator, welcher den Rauch während des Betriebes zurückhält. Dank der Aktivbelüftung ist der Grill außerdem binnen drei Minuten einsatzbereit. Für den Betrieb werden lediglich vier handelsübliche Batterien benötigt.

Je nach verwendeter Holzkohle, schwankt die Verbrennungszeit zwischen 40 und 90 Minuten. Damit ist der Indoor Grill nachhaltiger als andere Holzkohlegrills.

Auch in Sachen Reinigung punktet der Lotus Grill. Grillrost sowie Innenschale bestehen aus Edelstahl und können im Geschirrspüler gereinigt werden. Alles in allem lässt sich hier rauchfrei, gesund und sicher grillen.

Der beste raucharme Indoor Tischgrill

Angebot
Enders Aurora Mirror raucharmer Tischgrill, mit...
  • E-FAN BBQ-Lüftertechnologie – extrem leise, stufenlos regelbar und macht den...
  • extrem flache Bauweise (13,5 cm hoch) für angenehmes Grillen auf dem Tisch

Der Hersteller Enders hat mit dem Aurora Mirror einen raucharmen Indoor Tischgrill entwickelt. Dank der enthaltenen Lüftertechnologie ist das Grillgerät schnell einsatzbereit.

Zudem lässt sich der Lüfter stufenlos und je nach Bedarf regeln. Aufgrund der flachen Bauweise von 13,5 Zentimeter, ist der Grill wie gemacht für das Grillen auf dem Tisch. Zudem profitiert man von einer gleichmäßigen Hitzeverteilung bis in die Randzonen.

Auch in Sachen Reinigung punktet der Enders Grill. Einzelne Komponenten lassen sich entnehmen und so besser säubern.

Mittels der enthaltenen Tragemulden kann der Indoor Tischgrill bequem transportiert werden. Der hier angebotene Grill wird in der Farbe Schwarz ausgeliefert. Des Weiteren stehen noch Silber, Kupfer und Gold Farbtöne zur Verfügung.

Der beste elektrische Indoor Grill mit Glasdeckel

OZAVO BBQ Tischgrill mit Glasdeckel, Elektrogrill,...
  • Tragbarer 1650 Watt BBQ Tischgrill - ideal für Küche, Partys und Urlaube im...
  • Einfach Reinigung: Grillpaltte mit Antihaftbeschichtung ist mühelose zu...

Der elektrische Indoor Grill von Ozavo ist mit einem Glasdeckel ausgestattet. Somit hast du deine Grillspeisen zu jeder Zeit im Blick. Durch die Abdeckung wird außerdem die Wärme aufrecht halten. Weiterhin vermeidet man Fettspritzer in die Umgebung.

Das Gerätegehäuse besteht aus hochwertigem Edelstahl und ist mit rutschfesten Füßen ausgestattet. Somit ist ein dauerhaft sicherer Betrieb gewährleistet. Zudem enthält das Gerät einen Temperaturregler mit welchem Temperaturen von 80 bis 245 Grad Celsius erreicht werden.

Das beim Grillen austretende Fett wird in eine separate Tropfschale gelenkt. Dadurch ist der elektrische Indoor Grill von Ozavo die beste Alternative für eine gesunde Ernährung. Dank der Antihaftbeschichtung, lässt sich die Grillplatte nach dem Einsatz zügig reinigen.

Mit der kompakten Größe von 45 x 34 x 10,5 Zentimeter ist der Elektrogrill nicht nur zu Hause, sondern auch für unterwegs die ideal Grilllösung.

Der beste Indoor Kontaktgrill

Angebot
GASTROBACK Kontaktgrill Design BBQ Advanced Control -...
  • Erlebe perfekten BBQ-Genuss mit dem Gastroback Design BBQ Advanced Control. Die...
  • Mit dem integrierten Grillthermometer ermittelst du die exakte Kerntemperatur...

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Indoor Kontaktgrill von Gastroback. Das Gerät ist mit sechs Grillprogrammen ausgestattet und bietet 2.000 Watt an Leistung.

Dadurch ist der Grill schnell hochgeheizt und einsatzbereit. Neben dem Einsatz als Kontaktgrill, kann er aufgeklappt auch als großer Barbecue-Grill benutzt werden.

Neben verschiedenen Fleischsorten gelingen spielend leicht auch Kebab-Spieße, Geflügel, Hamburger und Panini. Mit der unteren glatten Grillplatte bereitet man leckere Pfannekuchen, Omelettes, Crepes und Spiegeleier zu.

Auch in Sachen Reinigung und Pflege hat der Indoor Kontaktgrill Vorteile. Dafür entnimmt man die Grillplatten und reinigt sie in der Spülmaschine.

Indoor Grills bei Testmagazinen

Nach unserer Recherche konnten wir bei Stiftung Warentest (www.test.de) leider keinen Indoor Grill Test finden. Wir haben daher Informationen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Indoor Grills finden konnten zusammengetragen und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Ratgeber: Relevante Fragen und Antworten für den Kauf eines Indoor Grills

Für welche Personengruppe eignet sich ein Indoor Grill?

Indoor Grills eignen sich für Menschen, die auch bei schlechter Witterung ihrem Hobby nachgehen möchten. So kann man nicht nur bei schönem Wetter im Sommer, sondern das ganze Jahr über grillen.

Zudem funktioniert ein Indoor Grill rauchfrei, wodurch er auch auf kleinen Balkonen genutzt werden darf. Dabei verhinderst du zudem möglichen Streit mit den Nachbarn. Außerdem gilt das Grillen mit einem Indoor Grill allgemein als gesünder.

Wie funktioniert ein Indoor Grill?

indoor grill test
Indoor Grills können auch bei schlechtem Wetter in Innenräumen eingesetzt werden. Somit geht die Grillsaison 365 Tage im Jahr.

Indoor Grills funktionieren in der Regel mit Strom. Dank der eingebauten Heizstäbe und einem Drehregler sind Elektro-Tischgrills schnell einsatzbereit. Ein langwieriges Zündeln mit der Holzkohle ist dabei nicht notwendig. Aus diesem Grund entsteht während des Betriebes nahezu keinen Rauch.

Zu den Indoor Grills gehören auch Kontaktgrills, bei denen das Grillgut von beiden Seiten gegrillt wird. Um sich diese Variante besser vorstellen zu können, denkt man an einen Sandwichtoaster oder Waffelmaker.

Einige Indoor Grills werden auch als raucharme Holzkohlegrills verkauft. Allerdings sind letztere nicht komplett rauchfrei, weshalb man sie besser im Freien nutzen sollte. Wer große, luftige Fenster hat, kann diese Art von Grill auch in Innenräumen einsetzen.

Worin liegen die Unterschiede zwischen einem Indoor Grill und anderen gewöhnlichen Grills?

Wie du bereits erfahren hast, liegt der Hauptunterschied in der Rauchentwicklung. Indoor Grills wie auch elektrische Tischgrills funktionieren nahezu rauchfrei.

Hingegen entsteht bei Holzkohlegrills recht viel Rauch, wodurch das Grillgut leckere Aromen erhält. Für viele Grillfans gehört der rauchige Geschmack einfach zum Grillen dazu. Andere Griller können auf die Rauchschwaden verzichten.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied liegt in der Größe. Bei Indoor Grills handelt es sich oft um kompakte Ausführungen. Gewöhnliche Grills gibt es in allen Größen, bis hin zur Outdoorküche.

Mit welchen Funktionen sollte ein Indoor Grill ausgestattet sein?

Je nach Modell und Hersteller, ist ein Indoor Grill mit bestimmten Merkmalen ausgestattet. Nachstehend möchten wir kurz auf die Funktionen eingehen:

Typ des Indoor GrillsAusstattungsmerkmaleBenutzung im Alltag
ElektrogrillTemperaturreglerMit Hilfe des Temperaturreglers kann man die Hitze an das jeweilige Grillgut anpassen. Außerdem dient die Funktion zum Warmhalten von Speisen.
Raucharmer Indoor GrillFettauffangschaleDas beim Grillen entstehende Fett tropft in die Auffangschale. Somit lässt sich der Grill einfacher säubern.

Wie teuer ist ein Indoor Grill?

Generell sind Indoor Grills recht günstig in der Anschaffung. Besonders im Vergleich mit größeren Grillstationen kann man echte Schnäppchen erzielen. Die meisten Indoor Grills sind kompakt gebaut und lassen sich einfach verstauen. Die Größe spiegelt sich natürlich im Preis wieder.

Kleine, günstige Elektrogrills sind daher bereits um die 40 Euro zu haben. Nach oben hin sind auch Varianten für 100 oder 150 Euro erhältlich. In der Regel sind hochwertige Indoor Grills etwas teurer, aber auch langlebiger. Sei dir dessen bewusst, bei der Anschaffung.

indoor grill alternative
Panini Maker können ebenfalls als Indoor Grills genutzt werden

Wo kann ich den passenden Indoor Grill kaufen?

Indoor Grills sind in vielen Geschäften, sowie in Baumärkten erhältlich. Zu Aktionswochen werden rauchfreie Elektrogrill sogar in Supermärkten wie Aldi oder Lidl angeboten.

Suchst du nach einem bestimmten Modell, solltest du besser im Internet recherchieren. Online ist die Auswahl an raucharmen Indoor Grills bedeutend größer. Außerdem lässt sich im Internet sicherlich das ein oder andere Schnäppchen erzielen.

In Sachen Qualität und Verarbeitung, kannst du auf vorhandene Kundenrezensionen zurückgreifen. Meist erfährst du dadurch schnell die Vorzüge und Nachteile eines bestimmten Grills.

Laut unserer Recherche werden Indoor Grills bei folgenden Webshops verkauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • grillheld.de
  • kaufland.de
  • mediamarkt.de
  • otto.de
  • saturn.de

Der Vorteil des Internets ist, dass du in Ruhe verschiedene Indoor Grills vergleichen kannst. Vorhandene Kundenrezensionen helfen dir bei der Wahl deines passenden Modells. 

Am Anfang unseres Ratgebers stellen wir ebenfalls einige für gut befundene Indoor Grills vor. Durch Anklicken eines Artikels wirst du zu einer Shopseite weitergeleitet. Dort kannst du dein Wunschmodell direkt bestellen. Die Lieferung erfolgt in der Regel in 24 bis 48 Stunden.

Gibt es Alternativen zu einem Indoor Grill?

elektrischer indoorgrill
Neben verschiedenen Fleischsorten, gelingt mit einem elektrischen Indoor Grill natürlich auch Gemüse und Co. Probiere dich einfach aus!

Neben Indoor Grills, gibt es natürlich eine Menge anderer Grilltypen. Falls du dich noch nicht entschieden hast, kommen folgende Alternativen in Frage:

Indoor Grill AlternativenUnterschiede
GrillpfannenDas Indoor Grillen funktioniert auch mit einer gewöhnlichen Grillpfanne auf dem Herd. Zudem profitierst du von einer schnellen und einfachen Reinigung.
Gewöhnlicher Grill mit HolzkohleInsofern du über genügend Stellfläche verfügst, kann für dich ebenfalls ein gewöhnlicher Holzkohlegrill in Frage kommen. Der aufsteigende Rauch überzieht das Grillgut mit den typischen Aromen. Zudem bieten die Grills mehr Grillfläche und Möglichkeiten.

Welcher der vorgestellten Indoor Grills ist am besten für Dich geeignet?

Was ist das Besondere an einem Indoor Grill mit Holzkohle und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Ein Indoor Grill mit Holzkohle ist mit neben einem Belüftungssystem, ebenfalls mit einer Fettauffangschale ausgestattet.

Vorteile

  • Typischer Grillgeschmack
  • Simple und schnelle Reinigung
  • Große Grillfläche

Nachteile

  • Raucharm, aber nicht rauchfrei
  • Holzkohle verursacht weitere Kosten

Sei dir bei diesem Grilltyp bewusst, dass er nicht komplett rauchfrei funktioniert. Von daher empfehlen wir das Grillen nur in gut durchlüfteten Räumen. Besser hingegen ist der Betrieb auf einem Balkon oder einer Terrasse.

Was ist das Besondere an einem elektrischen Indoor Grill und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Elektrische Indoor Grills heizen sich schnell mittels der integrierten Heizstäbe auf. Mit Hilfe des Drehreglers lässt sich die Hitze regulieren.

Der Vorteil dieser Grills ist, dass sie absolut rauchfrei benutzt werden können. Zudem ist die Zubereitung sehr grund, da das entstehende Fett in eine Auffangschale abläuft.

Vorteile

  • Vollkommen rauchfrei
  • Schnell einsatzbereit
  • Gesundes grillen

Nachteile

  • Typischer Rauchgeschmack fehlt

Unterschiedliche Meinungen gibt es immer wieder bezüglich des Geschmacks. Wahre Grillfans vermissen die rauchigen Aromen. Allerdings sind diese Grills ja genau für den Zweck des rauchfreien Grillens ausgelegt.

Galileo von Prosieben hat Indoorgrills unter die Lupe genommen. Die Testergebnisse kannst du im folgenden Video sehen:

Auf welche Kriterien muss ich beim Kauf eines Indoor Grills achten?

Auf der Suche nach dem passenden Indoor Grill fällt es dir vermutlich nicht einfach, dich für das richtige Modell zu entscheiden. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Kriterien recherchiert, die dir bei der Auswahl helfen werden.

Es handelt sich dabei um folgende Punkte:

  • Größe und Gewicht
  • Leistung
  • Material
  • Zusatzfunktionen

Nachstehend gehen wir auf die einzelnen Details ein.

Größe und Gewicht

Je nach Einsatzzweck, solltest eine passende Größe beim Indoor Grill Kauf wählen. Wenn du mit mehreren Personen grillen möchtest, ist eine große Grillfläche wichtig. Allerdings sind größere Indoor Grills auch gleichzeitig schwerer, was die Mobilität dann sehr einschränkt.

Außerdem sind große Ausführungen auch schwerer zu verstauen. Ein kleiner Indoor Grill passt hingegen in jegliche Schublade. Die Zahl der Personen gibt die Richtung im Bezug auf die Größe der Grillfläche vor.

Holzkohle- und Gasgrills werden von Vermietern gern vom Balkon verbannt. Sofern über Mietvertrag oder Hausordnung verboten, bleibt nur der Griff zum Elektrogrill. Andernfalls riskieren Mieter nicht nur ein paar mahnende Worte – im schlimmsten Fall kann die Kündigung der Wohnung drohen.

Quelle: mensvita.de


Leistung

Bei Elektrogrills ist die Leistung wichtig. Schwache Indoor Grills haben nicht genügend Power um dicke Steaks zu grillen. Die Leistung wird in Watt angegeben. Je höher dieser Wert, desto stärker der Grill.

Generell sollte ein Indoor Grill über 2.000 Watt verfügen. Bei besseren Modelle liegen sogar bis zu 3.000 Watt an. Natürlich hat die Leistung des Heizelements auch Einfluss auf den Stromverbrauch. Allerdings ist dieser im Vergleich mit teurer Holzkohle eher zu vernachlässigen.

Die Betriebskosten eines elektrischen Indoor Grills sind nicht wirklich erwähnenswert. Bei einem Strompreis von 25 Cent pro kWh kostet der Betrieb eines 2.000 Watt-Grills 50 cent pro Stunde. Läuft ein 3.000 Watt Grill eine Stunde auf voller Leistung kostet dies etwa 75 Cent. In der Regel fallen die Kosten niedriger aus, da die volle Wattzahl nur während des Aufheizens anliegt.

Material und Verarbeitungsqualität

antihaftfläche indoorgrill
Die Grillflläche von Indoor Grills ist generell mit Antihaftbeschichtung ausgestattet. Diese verhindert das Ankleben von Speisen. Außerdem gestaltet sich die Reinigung bedeutend einfacher.

Achte beim Kauf darauf, dass der Indoor Grill hochwertig verarbeitet ist. Renommierte Hersteller setzen bei der Fertigung auf Stahl oder Gusseisen. Noch besser ist rostfreier Edelstahl, der als sehr langlebig gilt.

Materialunterschiede bestehen ebenfalls im Hinblick auf die Grillplatte oder den Grillrost. Neben den günstigen Ausführungen aus Stahl, verfügen bessere Indoor Grills über eine Keramikplatte.

Dank der Antihaftbeschichtung, lässt sich die Grillplatte grundsätzlich gut reinigen.

Weitere Hinweise über Indoor Grills

Wie reinigt man einen Indoor Grill am besten?

Nach jedem Einsatz sollte ein Indoor Grill gereinigt werden. Durch ein bisschen Pflege halten elektrische Grills über lange Zeit hinweg. Im Folgenden möchten wir einige Tipps bezüglich der Tipps erläutern:

  • Nach jedem Einsatz sollte der Grillrost von Speiseresten befreit werden. Am besten nutzt du dafür ein weiches Küchentuch. Hartnäckige Verschmutzungen können mit Grillreiniger behandelt werden.
  • Bei der Reinigung dürfen keine spitzen Gegenstände wie Gabeln benutzt werden. Dies schützt vor Beschädigungen der Antihaft-Oberfläche.
  • Vor dem nächsten Einsatz, sollte der Indoor Grill gut trocknen.

Wie grillt man mit einem Indoor Grill?

Besonders können wir Indoor Grills für Anfänger empfehlen. Im Grunde kann man beim Betrieb nichts falsch machen. 

Weiterführende Informationen und Ergänzungen

Bildquelle:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/person-die-essen-grillt-2108837/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/selektive-fokusfotografie-von-gegrillten-fleisch-und-tomatenscheiben-262945/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/lebensmittel-abendessen-mahlzeit-kochen-6013/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/brot-auf-edelstahltablett-6152268/
5/5 - 1 Bewertungen