Home / Camping Gasgrill – Kompaketer Grill zum mitnehmen

Camping Gasgrill – Kompaketer Grill zum mitnehmen

Gasgrills eignen sich hervorragend dafür, um auf Reisen zu grillen. Besonders zum Zelten oder zum Campen macht es riesig Spaß, in einer kleinen Runde ein paar Würstchen oder Steaks zu grillen. Wieso also darauf verzichten? Während aber ein Holzkohlegrill schnell verdreckt und somit zum schmutzigen Wegbegleiter wird, ist er für viele Reisende keine gute Lösung. Der Camping Gasgrill hingegen schon. Er ist sehr hygienisch und super flexibel. Da die speziellen Camping Gasgrills mit einer Gaskartusche betrieben werden, sind sie auch gar nicht schwer zu transportieren.

In diesem Artikel stellen wir dir nun alle wichtigen Informationen zum Kauf, sowie die besten Camping Gasgrill Modelle vor.

 

Was ist ein Camping Gasgrill?

Ein Gasgrill Camping ist für Reisende die bequemste und sauberste Möglichkeit, um während des Urlaubs zu grillen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie kleiner als die herkömmlichen Gasgrills sind und in der Regel auch praktischer zu verstauen. Viele Modelle lassen sich beispielsweise mit wenigen Handgriffen in einen Koffer verwandeln. So ist der Transport gesichert, ohne das zu viel Platz in Anspruch genommen wird.

Die meisten Modelle sind für ca. 2 Personen gemacht. Im Vordergrund steht weniger der Luxus, dafür aber die Kompaktheit.

Wer keinen Rauch mag und für mehr Menschen grillen möchte, sollte sich den Lotusgrill XXL anschauen!

Für viele stellt sich die Frage, wie ein Gasgrill für unterwegs am besten betrieben wird. Schließlich ist eine richtige Gasflasche ziemlich schwer und unhandlich. Wenn du aber ausreichend Platz hast, kannst du natürlich auch eine große Gasflasche mittransportieren. Informiere dich im Vorfeld, ob dein Camping Gasgrill damit kompatibel ist.

Die Regel sieht jedoch anders aus. Das richtige Campingrill Gas kommt aus einer kleinen Gas Kartusche, die du für ca. 3-8€ kaufen kannst. Die meisten Gas Kartuschen haben ein Butan-Propan Verhältnis von 80/20. Du kannst sie ganz einfach bei Amazon kaufen.

Ein Camping Gasgrill ist kmpaket und einfach zu handhaben

Die Vorteile eines Camping Gasgrills im Vergleich zum Holzkohlegrill

Viele passionierte Grillmeister schwören auf den Holzkohlegrill. Das Aroma ist nicht nachahmbar und das ist für viele ein Grund, den Gasgrill kategorisch auszuschließen. Doch wenn du dich genauer mit den Vorteilen des Gasgrills beschäftigst, wird dir klar, weswegen er ganz besonders zum Reisen die beste Lösung ist.

Zum einen ist der Gasgrill in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Wenn die Kartusche angeschlossen ist und die Piezozündung getätigt wurde, dauert es nur 2-5 Minuten, bis du dein Grillgut auflegen kannst. Der Holzkohlegrill muss hingegen ca. eine halbe Stunde ziehen, bis die Kohle heiß genug ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Rauchentwicklung ausbleibt. Zwar ist der Rauch für das Aroma verantwortlich, allerdings kann es den einen oder anderen Campingnachbarn stören. Wer auf engem Raum miteinander auskommen muss, der sollte auch Rücksicht auf die anderen nehmen. Die fehlende Rauchentwicklung hat aber noch weitere Vorteile. Das Fleisch ist beim Verzehr viel gesünder. Rauch, Ruß und Kohlerückstände stehen im engen Zusammenhang mit der Bildung von Tumoren. Und auch wenn es nicht direkt zum Krebs führen sollte, so ist es hochgradig toxisch und übersäuert den Körper.

Sofern es keinen Rauch und keinen Ruß gibt, gibt es auch keine Asche. Das bedeutet, dass du dir den ungeheuren Reinigungsaufwand nach dem Grillen sparst. Lediglich der Grillrost muss abgeputzt werden, bevor das Gerät wieder verstaut wird. Ein Gasgrill ist somit viel sauberer und hygienischer.

Zudem sind auch die Kosten auf lange Sicht geringer. Kohle ist nämlich teurer als Gas – und im Falle eines Campinggrills – ist ein Sack Kohle auch viel schwerer und größer als eine kleine Gaskartusche.

Die Vorteile auf einem Blick:

  • Schnell benutzbar
  • Keine aufwändige Reinigung
  • Sehr klein und kompakt
  • Günstige Gaskartuschen
  • Keine Rauchentwicklung

Natürlich wollen wir auch auf die einen oder anderen Nachteile aufmerksam machen. Es ist tatsächlich so, dass das typische Kohlearoma nur bei einem Holzkohlegrill entsteht. Doch wer absolut nicht darauf verzichten möchte, der kann sich auch mit Kohlechips weiterhelfen. Diese gibt es für wenig Geld als Grillzubehör in verschiedenen Läden oder auch bei Amazon zu kaufen. Du feuchtest sie an und legst sie zu dem Grillgut auf den Rost. So kannst du auch mit einem Camping Gasgrill ein Aroma erzeugen, was der Holzkohle schon sehr nahekommt.

Sale
Campingaz Campingbedarf Partygrill 100
Campingaz - Ausrüstung
76,49 EUR - 25,07 EUR

Die Nachteile auf einem Blick:

  • Kein 100%iges Kohlearoma (Kohlechips sind jedoch eine tolle Alternative)
  • Kleiner Grillrost

Camping Gasgrill Test: Darauf musst du beim Kauf achten

Einen guten Camping Gasgrill zu finden sollte für dich kein Problem darstellen. Der Markt bietet viele seriöse Hersteller, die hochwertige und sichere Modelle verkaufen. Damit du aber genau weißt, wodurch sich ein guter Gasgrill fürs Campen definiert, geben wir dir hier die wichtigsten Kriterien.

1. Stabilität

Stabilität ist das A und O! Gerade beim Campen ist der Boden häufig uneben und es ist viel Bewegung drum herum. Vielleicht spielen Kinder in unmittelbarer Nähe oder der Wind fegt ein wenig heftiger. In diesem Fall muss der Grill eine gute Bodenhaftung haben.

Die Bodenhaftung erlangt das Gerät durch das Eigengewicht und durch stabile Standfüße. Ansonsten steigt die Stabilität, je flacher das Gesamtkonstrukt ist. Manch ein Modell ist sogar wie eine Platte aufgebaut, wodurch sich das Problem komplett erübrigt. Ein Beispiel dafür ist der Campingaz 3in1 Gasgrill.

Das Gewicht sollte mindestens 3-5 Kilogramm betragen.

2. Kompaktheit

Als Reisender spart man am Gepäck, wo es nur geht. Je mehr Platz und je weniger Last, desto besser. Schaue dich daher vor dem Kauf nach der Abmessung deines Favoriten um. In der Regel haben Grills mit dem Label „Campinggrill“ ohnehin nur kleine Abmessungen. Kontrolle ist dabei aber immer besser.

3. Sicherheit

Stabilität ist bereits ein Faktor der Sicherheit. Des Weiteren tust du gut daran, dich nach den bekanntesten Herstellern zu orientieren und asiatische Billigware kategorisch auszuschließen. Da wir mit Gas hantieren, können kleinste Konstruktionsfehler schon zu gefährlichen Unfällen führen. Hersteller wie Texas, Weber, Napoleon oder Campingaz stehen ganz oben.

Standardgemäß muss dein Camping Gasgrill ein Zertifikat vom TÜV bekommen haben und idealerweise mit dem GS-Siegel ausgestattet sein.

4. Grillablagen

Der Komfort bei einem Camping Gasgrill hält sich in Grenzen. Der Fokus steht ganz klar auf Kompaktheit. Ein wichtiger Faktor in Sachen „praktische Nutzung“ sind jedoch die Grillablagen. Gerade auf dem Campingplatz hat man nicht immer ausreichend Platz zur Verfügung, um Grillgut und Getränke abzustellen.

Ein tolles Extra sind also Ablagen, die sich ein- und ausklappen lassen können.

5. Leistung und Verbrauch

Du möchtest mit Sicherheit nicht unzählig viele Gaskartuschen mit dir schleppen. Daher ist die Schnittstelle zwischen Verbrauch und Leistung das wohl wichtigste Kriterium. Je besser die Leistung, desto schmackhafter das Fleisch. Je niedriger der Verbrauch, desto länger ist das Grillvergnügen mit einer Gaskartusche.

1500 Watt ist ein guter Orientierungspunkt für die Leistung. Die Brenndauer für eine Gaskartusche sollte bei ca. 5-6 Stunden liegen. Damit lassen sich locker 2-3 ausgiebige Grillabende verbringen.

Camping Gasgrill Test: Unsere TOP3-Empfehlungen

Camping Gasgrill Test: Campingaz Gasgrill Partygrill (Preisklasse: Günstig)

Wer auf der Suche nach einem schnörkellosen Gasgrill für Camping Ausflüge ist, hat mit dem Partygrill vom Campingaz ein wunderbares Modell. Es ist ein All-in-One Gerät, mit dem du kochen, grillen und kontaktgrillen kannst. Die Stabilität findet auf drei festen Beinen ihren Halt, während das Gewicht bei 2,2 Kilogramm liegt. Dies ist zwar nicht die beste Lösung, aber erfahrungsgemäß ist jeder Kunde bisher zufrieden gewesen. Für den Transport kannst du die Beine abschrauben und somit sehr viel Platz einsparen.

Das Material lässt sich leicht reinigen, da es eine Antihaftbeschichtung hat. Eine praktische Fettauffangschale ist ebenfalls integriert.

Wichtige Details:

  • Gaskartusche: CV 470 Plus
  • Verbrauch: 4 Std. und 30 Min. Brenndauer (99 g/h)
  • Leistung: 1350 Watt
  • Stufenlose Hitzezufuhr
  • Abmessung: 32,5 x 13 cm im Durchmesser

Kunden sind vor allem von der schnellen Erhitzung begeistert. Es dauert lediglich eine Minute, bis du dein Grillgut auflegen kannst. Und wenn du kochen möchtest, braucht das Wasser 5-6 Minuten, bis es siedet.

Da es sich um einen Campinggrill aus dem niedrigen Preissegment handelt, ist jedoch Vorsicht geboten. Der Transport sollte immer unter Sorgfalt vonstattengehen. Auch die Piezozündung ist sehr fein, weswegen du hier vorsichtig sein musst.

Sale
Campingaz Campingbedarf Partygrill 100
287 Bewertungen
Campingaz Campingbedarf Partygrill 100
  • Mobiles, vielseitiges Gerät zum Kochen, Grillen und Kontaktgrillen. Für einfachen Transport können die Beine abgenommen und in der Wasserschale verstaut werden. Für Campingaz-Ventilkartuschen der Linie CV Plus.
  • Leistung: 1.350 W, Grillaufsatz nach nur einer Minute Vorwärmphase einsatzbereit. Gasverbrauch: 99 g/h. Siedezeit für 1 Liter Wasser: 5 Min. 40 Sek. Brenndauer: > 4 Std. 30 Min. (mit Kartusche CV 470 Plus).
  • Mit Topfkreuz und abnehmbarem, antihaftbeschichtetem Brat- und Grillaufsatz. Piezozündung. Wasserschale als Fettauffangsystem. Fein regulierbare Hitzezufuhr. Leicht zu reinigen und zu pflegen.
  • Kompaktes Packmaß, geschützter Transport. Maße: ø 32,5 x 13 cm. Gewicht: 2,2 kg.
  • Gaskartuschen sind nicht im Lieferumfang enthalten

Camping Gasgrill Test: Campingaz 3in1 Gasgrill (Preisklasse: Mittel)

Dieser Campingaz Gasgrill ist wohl das flexibelste und zugleich beliebteste Gerät auf dem Markt. Du kannst damit kochen, grillen und kontaktgrillen, womit du einen echten Allrounder in deinen Reihen hast. Der Preis bleibt dabei voll im Rahmen.

Zum Campen einfach optimal, da alle Komponenten aus kratzfestem und abweisendem Material bestehen!

Besonders hervorzuheben ist die gesicherte Stabilität, die aufgrund der Beschaffenheit zustande kommt. Das Heizelement ist nämlich rund und ziemlich flach. Alle übrigen Teile sind ebenfalls flach und rund und werden nach Belieben auf das Heizelement draufgesetzt. Auch die Leistung ist stark. Mit 1500 Watt wird dein Fleisch richtig schön durchgegart. Zum Kochen dauert es nur 8 Minuten, bis das Wasser zu sieden beginnt.

Wichtige Details:

  • Gaskartusche: CV 470 Plus
  • Verbrauch: 4 Std. 50 Min. Brenndauer
  • Grillfläche: 34 x 24,5 cm
  • Gewicht: 5,6 Kg
  • Abmessung: 47 x 39 x 15 cm (sehr kompakt)
  • Stufenlose Hitzeregulierung

Erfahrene Kunden geben an, dass sich das Gerät wunderbar für Campingzwecke eignet. Durch die drei verschiedenen Aufsätze hast du die größte Flexibilität. Manch einer berichtet jedoch davon, dass sich die Teile nicht immer gut zusammenstecken lassen. Hier hätte der Hersteller auf jeden Fall sauberer arbeiten müssen. Auch die Hitzeregulierung ist nicht besonders komfortabel zu benutzen. Daher grillen die meisten immer auf der höchsten Stufe. Mit ein bisschen Erfahrung haut aber auch das bei den aller meisten Kunden hin.

Sale
Campingaz 3in1 Grill Gasgrill mit Deckel
32 Bewertungen
Campingaz 3in1 Grill Gasgrill mit Deckel
  • Kochen, grillen und kontaktgrillen in einem. Für Campingaz-Ventilkartusche CV 470 Plus.
  • Leistung: 1.500 W. Siedezeit für 1 Liter Wasser: 8 Min. Brenndauer: 4 Std. 50 Min. (CV 470 Plus).
  • Mit Piezozündung, Topfkreuz, Grillplatte (Maße: 34 x 24,5 cm) und Kontaktgrillplatte (Maße: 34,5 x 25,5 cm). Emaillierter Deckel mit sicherem Verschluss und Tragegriff.
  • Vielseitiges Gerät. Einfach zu bedienen. Gleichmäßige Grillhitze. Leicht zu reinigen.
  • Maße: 47 x 39 x15 cm. Gewicht: 5,6 kg.

Camping Gasgrill Test: Cadac Campinggrill Gas (Preisklasse: Hoch)

Dieses Gerät ist wohl mit das kostspieligste auf dem Markt. Und das scheint sich wirklich zu lohnen, denn die Kunden bewerten den Gasgrill durchweg positiv. Mit dabei bekommst du eine Liefertasche und zwei zusätzliche Topfaufsätze. Du kannst also auch mit diesem Gerät grillen, kochen und kontaktgrillen.

Zudem hast du die beste Stabilität, da der Grill sehr flach ist. Der Grillrost ist antihaftbeschichtet und auch das Gewicht ist mit knapp 6 Kg recht hoch.

Wichtige Details:

  • Leistung: 2 Brenner mit jeweils 2,3 kW
  • Abmessung: 38 x 56 x 12 cm (Grillfläche umfasst die Gesamtfläche)
  • Gewicht: 6,1 Kg
  • Verbrauch: 265 g/h
  • Stufenlose Hitzeregulierung

Besonders in der Spitze macht sich der hohe Preis bemerkbar. Jeder Kunde ist beispielsweise mit der Piezozündung zufrieden. Sie macht einen robusten und funktionellen Eindruck und auch die übrigen Komponenten passen wunderbar ineinander. Man hat keine Probleme mit dem Auf- und Abbau und auch die Reinigung erfolgt simpel und leicht. Auch die Leistung ist im Vergleich zu den Campingaz-Geräten unschlagbar hoch, da es sich um zwei Brenner handelt. Einiger Minuspunkt: Der Preis ist überdurchschnittlich.

CADAC - Carrichef 2 - ! 30 mbar ! - VERTRIEB durch - Holly ® Produkte STABIELO ® - holly-sunshade ® - patentierte Innovationen im Bereich mobiler universeller Sonnenschutz - Made in Germany -
1 Bewertungen
CADAC - Carrichef 2 - ! 30 mbar ! - VERTRIEB durch - Holly ® Produkte STABIELO ® - holly-sunshade ® - patentierte Innovationen im Bereich mobiler universeller Sonnenschutz - Made in Germany -
  • CADAC - Carrichef 2 - ! 30 mbar ! - VERTRIEB durch - Holly ® Produkte STABIELO ® - holly-sunshade ® - patentierte Innovationen im Bereich mobiler universeller Sonnenschutz - Made in Germany -
  • Das Spitzenmodell aus dem Hause CADAC - Einfaches und schnelles Austauschen der Zubereitungsflächen -
  • Mit Deckel inkl. Thermometer, Grillplatte, Grill2 Braaai, Grillrost-platte, Topfständer, Tragetasche
  • Arbeitshöhe ca. 80 mm - Stabiles , steckbares Gestell, Deckel als Wind-oder Spritzschutz einhakbar- Neuer leistungsstarker , robuster Brenner, weniger Verbrauch - Leistung 0 - 3,6 kW ( regelbar) Piezozündung - Gasanschluss 30 mbar -
  • Holly Produkte STABIELO - Details - Holly freizeit-onlineshop

Camping Gasgrill Fazit

Nun hast du alle wichtigen Informationen, die du für einen gelungenen Grillabend im Campingurlaub benötigst. Allen voran die Stabilität muss stimmen. Ansonsten sind die Leistung und das Material besonders wichtig. 1300-1600 Watt und eine Antihaftbeschichtung sind das Minimum. Verkürze deine Suche nach dem idealen Modell und wähle eines von unseren TOP-Empfehlungen aus.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*